Schon mal Angst vor einem leeren Blatt gehabt?

Keine Sorge, das kommt in den besten Familien vor. Aber manchmal hilft es, einfach drauf los zu schreiben, vielleicht auch mal mit Dingen zu beginnen, die mit dem eigentlichen Ziel auf den ersten Blick nichts zu tun haben.

Worum es hier geht.

Um Dinge, die mich interessieren und beschäftigen. Da gibt’s zum Einen mein Fahrrad oder das Wandern, aber auch die Zauberei. Berufsbedingt interessiere ich mich für Politik und dabei insbesondere für die österreichische Innenpolitik.

Und jetzt ganz neu: Im Rahmen meiner Diplomarbeit ist mein Interesse für Google Analytics erwacht. Deshalb ist diese Seite auch eine kleine Sandkiste zum Spielen für mich.

Aktuelle Beiträge

Client ID als eigene Dimension in Google Analytics

In eigener Sache: Zu diesen oder ähnlichen Themen werden noch weitere Blog Einträge folgen. Aber ich nehme nicht für mich in Anspruch, Experte auf diesem Gebiet zu sein. Was ich hier schreibe hängt unmittelbar mit den Dingen zusammen, die für meine Diplomarbeit von...

mehr lesen

Europa muss jetzt ein Eishockey-Torwart sein

Heute starben Menschen in Brüssel, am Flughafen und in der Innenstadt. Die sozialen Medien gehen über, zum Teil mit Beileidsbekundungen, zum Teil mit nationalistischen Botschaften, die der Flüchtlingspolitik der Bundesrepublik Deutschland die Schuld für die Attentate...

mehr lesen